​​Willkommen auf der Homepage

des 

Uedemer SV 1919 e.V.

USV setzt weiter auf Kontinuität

Der Uedemer Spielverein hat die Verträge mit seinem Trainer-Duo Martin Würzler und Peter Janßen gleich um zwei weitere Jahre verlängert. Martin übernahm 2017 die erste Mannschaft und feierte in den bisher vier Jahren seiner Amtszeit gleich 2 Aufstiege von der Kreisliga B bis in die Bezirksliga. Peter steht ihm seit zwei Jahren als spielender Co-Trainer zur Seite und geht somit nun in seine dritte Saison beim USV. Vorrangiges Ziel des Duos ist in dieser Spielzeit natürlich zunächst mal der Klassenerhalt in der Bezirksliga, sollte die Saison irgendwann mal weiter geführt werden können. Die Gespräche der Vereinsverantwortlichen mit Martin und Peter gingen schnell und komplikationslos über die Bühne, da beide Seiten mit der bisherigen Zusammenarbeit sehr zufrieden sind.

Ebenfalls verlängert wurde in diesem Zusammenhang auch die Zusammenarbeit mit dem Trainer der 2. Mannschaft Kevin Naeve und seinem Co-Trainer Clemens Götz, die ihr Team im bisherigen Saisonverlauf gar an die Tabellenspitze geführt haben und somit ein echter Aufstiegsanwärter sind, falls die Saison überhaupt weiter gespielt werden sollte. Erfreulich für den USV ist darüber hinaus, dass auch Torwarttrainer Ronny de Kruijf signalisiert hat, seine bisher sehr erfolgreiche Arbeit fortzuführen.

Beim USV herrscht somit derzeit große Freude über die getroffenen Entscheidungen.


Uedemer Spielverein 1919 e.V. verschiebt JHV ins Jahr 2021

Aufgrund der anhaltenden Pandemie konnten in diesem Jahr zwei geplante Termine für die Jahreshauptversammlung des USV nicht stattfinden.
Deshalb hat sich der Vorstand jetzt dazu entschlossen die Jahreshauptversammlung in diesem Jahr nicht mehr durchzuführen und ins Jahr 2021 zu verschieben, und sobald die aktuelle Lage der Pandemie es zulässt diese zu terminieren.
Der Vorstand ist zum Ergebnis gekommen, dass es vor allem für den Schutz der Mitglieder entscheidend darauf ankommt, diese keinen unnötigen Risiken auszusetzen.
Wir hoffen auf baldige Besserung der Corona Pandemie.
Bleiben Sie alle gesund und dem USV treu.

 

Danke und Gruß

Frank Kösters (Geschäftsführer Uedemer Spielverein 1919 e.V.)



Hier finden Sie uns


Uedemer SV 1919 e.V.

P l a t z a n l a g e
Tönisstr. 41
47589 Uedem


  

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.


----------------------------------------------------------------------

Sponsoren des Uedemer SV

Achim Lange Gartenbau, Ausflugslokal Krühan, Autohaus Verfürth, Averbeck & Hammerbach GmbH, Bäckerei Karl, Baggerbetrieb J. Hegmann, Blumen van Straelen, Bürgerhaus Uedem, Cafe Scholten, CIB Blechverarbeitungs GmbH, Capelli Sport, Daniel Willing- Zimmerei- Holzbau und Bedachungen, Druckerei Umbach, Edeka Weber, Edeka Brüggemeier, Elten Store, Fahrschule Schneider, Fa. Garbe Elektro- und Solartechnik,Gärtnerei van Beek, Gaststätte Lettmann, Gebr. Angenendt Bedachungs GmbH, Geschenke Binn, HMS Kate Reintjes, Horlemann /Maks Mobile, HT- Kunststoffe, Kinzel & Giebels GbR KFZ Technik, Landfuxx, Lotto Giesen Uedem, Marktapotheke Busen, Metallbau Osterkamp, Michael Langenberg Solartechnik, Mülhoff Umformtechnik GmbH, Opel Kühnen, Poenenhof Uedem, Provinzial Sascha Heinen - Immer nah immer da, Räder Ecke Uedem, RVG Maschinen, Raab Karcher, Schuhfabrik van Elten, Spargelhof Poen, Sparkasse Kleve, Sport Herbst, Stahlbau Wolters, Swertz - Hagebau, Tepe Trauerhilfe, Terlinden Transporte, UKV Helmut Hahlen, Van Straelen Fachbetrieb für Sanitär- Heizung und Lüftung, Volksbank an der Niers, Werbering Uedem, Wittinghofer / Tharrapartner, Workvision - Personal und Industriedienstleistungen GmbH, Zischi Insektenschutz & Dienstleistungen#

.


Machen Sie mit

Sehr geehrte Damen und Herren, 

wir schreiben Ihnen bezüglich eines interdisziplinären Projektes der Hochschule Rhein-Waal. Im Projekt “Public Private Partnership im Quartier” haben wir einen Fragebogen für die Bürger/innen des Kreises Kleve konzipiert, welcher das Zusammenspiel zwischen ehrenamtlichen Engagement, Verwaltung, Politik und Wirtschaft erforscht. Die Umfrage steht seit dem 29.11.2020 online zur Verfügung: https://www.soscisurvey.de/PublicPrivatePartnership/.

 Da sich unser Projekt mit ehrenamtlichen Engagement und Politik beschäftigt, sind wir sehr an den Meinungen Ihrer Mitglieder/innen interessieren. Zum jetzigen Zeitpunkt haben 970 Personen an der Umfrage teilgenommen. Um repräsentative Ergebnisse zu erhalten, möchten wir gerne noch mehr Teilnehmer/innen im Kreis Kleve erreichen. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns hierbei unterstützen würden. 

 Hätten Sie hierzu die Möglichkeit den Link und einen kurzen Informationstext auf Ihrer Homepage und Ihrer Facebookseite zu veröffentlichen? Anbei erhalten Sie zu diesem Zweck eine kurze Projektbeschreibung, welche Sie gerne verwenden können. Weiterhin möchten wir Sie fragen, ob die Möglichkeit besteht, Ihre Mitglieder/innen über unsere Befragung zu informieren.

 Möglicherweise wurden oder werden Sie auch durch die Verwaltung Ihrer Stadt auf unser Projekt aufmerksam gemacht, als Projektgruppe möchten wir unsere Befragung aber auch gerne persönlich bei Ihnen vorstellen. 

 Zu Ihrer Information möchten wir auf zwei bereits veröffentlichte Artikel aus der NRZ und der RP hinweisen: 

 https://rp-epaper.s4p-iapps.com/artikel/1008475/17974113

 https://www.nrz.de/staedte/kleve-und-umland/im-kreis-kleve-sollen-die-buerger-abstimmen-id231110708.html

Für Fragen und Anregungen zu unserem Projekt stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!